• Jan Lindegger

"Nur wenn ich viele Bewerbungen habe, brauche ich ein Bewerber-Tool"

In unserer schnelllebigen Welt erleben wir einen kontinuierlichen technologischen Fortschritt, Veränderungen gesellschaftlicher Werte und Anforderungen, organisatorische Transformationen und vieles mehr. Neben den oben genannten Bereichen verändern sich die Trends für bestimmte Berufe und Branchen. Jedoch es ist egal in welcher Branche Sie tätig sind, Sie werden mit einer der üblichen Herausforderungen, Bewerberüberschuss oder Bewerberdefizit, konfrontiert.




«die zwei, drei Bewerbungen auf diese Stelle kann ich gut via E-Mail verwalten»


Oft hören wir das Argument, dass ein Bewerbermanagement-System nur dann sinnvoll für ein Unternehmen ist, wenn sich für offene Stellen viele Bewerber melden. Mit Aussagen wie «die zwei, drei Bewerbungen auf diese Stelle kann ich gut via E-Mail verwalten» oder «Wir kriegen sowieso praktisch keine Bewerbungen, da gibt es nichts zu managen» verargumentieren HR-Fachleute den Einsatz und die Einführung eines Bewerbermanagement-Systems. Natürlich ist es so, dass ein Bewerbersystem dann einen hohen Effizienzgewinn realisieren kann, wenn der administrative Aufwand für die Abwicklung der Bewerbungen auf ein Minimum begrenzt wird. Jedoch sind die Aussagen auch etwas zu kurz gedacht oder zeugen von einer gewissen Bequemlichkeit. Denn das grösste Alarmsignal, dass man in der Rekrutierung haben kann ist, wenn keine Bewerbungen auf eine offene Stelle eingehen.

Genau hier gilt es eben, kreativ zu werden und die bisherigen Rekrutierungskanäle zu Überprüfen und allenfalls zu Hinterfragen. Und genau hier können gute Bewerbermanagement- und E-Recruitingsysteme helfen. Denn die Systeme bieten nicht nur Effizienzgewinne in der Bewerberabwicklung, sondern helfen Unternehmen auch in der Optimierung und Empfehlung von passenden Rekrutierungskanälen, um mehr Bewerbungen zu erhalten. Ob durch integrierte Multiposting-Angebote, Social-Media Integrationen oder Unterstützung im Active Sourcing, Bewerbermanagement-Systeme bieten viel mehr als reine Prozessoptimierungen.


Wähle also einen Partner aus, der dir integrierte Rekrutierungslösungen anbieten kann, damit du mehr Bewerbungen zum verwalten hast und somit noch besser passende Bewerber einstellen kannst.


Recent Posts

See All